16 Tage gegen Gewalt

„16 Tage gegen Gewalt“ ist eine internationale Kampagne, die jedes Jahr von 25. November (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen) bis 10. Dezember (Internationaler Tag der Menschenrechte) stattfindet.
Ziel ist es, auf das Recht von Frauen auf ein gewaltfreies Leben aufmerksam zu machen. Österreich nimmt seit 1992 an der Aktion teil.

„Bevor der Tod uns scheidet“
von Martina Madner
Verlag Überreuter

Wir können doch nicht alle nehmen!
Europa zwischen „Das Boot ist voll“ und „Wir sterben aus“
Livia Klingl
2015 Verlag Kremayr & Scheriau

"In Freiheit leben, das war lange nur ein Traum"
Lea Ackermann, Mary Kreutzer, Alicia Allgäuer
2013 München, Random House GmbH

SchülerInnen der Klassen 2c und 4b nahmen an diesem Projekt teil.

Bild 1
Bild 2